Inventar Nr.: GS 20317, fol. 6
 
Werktitel: Venus und Adonis
in der Platte: Venus et Adonis
Hist. Inhaltsverzeichnis: 6. | Venus et Adonis | Jaurat. | R. Gaillard.
Beteiligte Personen:
Stecher:René Gaillard (1719/1722 - 1790)
Inventor:Étienne Jeaurat (1699 - 1789)
Verleger:René Gaillard (1719/1722 - 1790)
erwähnte Person:Jean-Louis-Antoine Le Vaillant de Damery (1723 - 1803)
Stecher:Baisiez (18. Jh.)
Datierung:
Entstehung der Platte:1742 - 1790 (geschätzt)
Träger: leicht bräunliches Papier (Stich)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 50,1 x 37,4 cm (Plattenmaß)
61,4 x 46,8 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Jaurat pinxit; R. Gaillard Sculp.; VENUS ET ADONIS; Le Tableau Original est dans le Cabinet de Monseigneur de Damery, Chevalier de l'ordre Royal Militaire de S. Louis. Baisiez Scrip.; à Paris chez Gaillard rue S. Jacques, au dessus des Jacobins, entre un Perruqier et une Lingere.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 92C4211   Venus versucht, Adonis von der Jagd abzuhalten
33A14   sich umarmen, küssen
43C1147   Jagdhunde
45C23   Köcher
25F39(DOVE)   andere Vögel: Taube
92D1916   Amoretten, Putten; amores, amoretti, putti
46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von E Jeaurat (gegenseitig), Moskau, Puschkin-Museum (Inv.-Nr. Ж-924). Das Gemälde wurde erstmalig 1742 im Pariser Salon ausgestellt.
Montierung: Der Stich ist mittig gefaltet und ohne Untersatzpapier auf den Falz geklebt. Es ist etwas kleiner als der restliche Buchblock.


Literatur:
  • Pognon, Edmond (u. a.): Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 9: Ferrand (Francois) - Gaucher (C. E.). Paris 1962, S. 403.


Letzte Aktualisierung: 16.01.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum