|<<   <<<<   3 / 146   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20303, fol. 18,3
 
Werktitel: Der alte Bettler und die alte Frau mit Rosenkranz
Hist. Inhaltsverzeichnis: 18 | Un Vieillard assis, son chapeau bas & une Vieille / qui dit son rosaire
nach Werkverzeichnis: Le vieux mendiant et la Vieille femme au chapelet
Beteiligte Personen:
Stecher:unbekannt
Inventor:David d. J. Teniers (1610 - 1690)
Verleger:Pierre-François Basan (1723 - 1797)
erwähnte Person:Claude Alexandre de Villeneuve, Comte de Vence (1703 - 1760)
Datierung:
Publikation:um 1754 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Radierung
Maße: 17,6 x 29,2 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: D. Teniers Pinx.; Les deux Tableaux originaux sont das le Cabinet de Mr le Comte de Vence. A Paris ches Basan Graveur rue St Jacques.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris, Rue Saint-Jacques
IconClass: 31D16   alter Mann
46A151   Bettler
31A415   verkrüppelt
31D17   alte Frau
11Q22   Hilfsmittel für das Gebet, z.B. der Rosenkranz


Literatur:
  • Roux, Marcel: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 2: Baquoy (Pierre) - Bizac. Paris 1933, S. 115, Kat.Nr. 98-99.

Siehe auch:


  1. GS 20303, fol. 18: 18 | le Goust / le Toucher / Un Vieillard assis, son chapeau bas & une Vieille / qui dit son rosaire | –––– ,, –––– [le Bas sc.]


Letzte Aktualisierung: 17.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum