|<<   <<<<   2 / 3   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20321, fol. 25,1
 
Werktitel: Lot mit seinen beiden Töchtern
Hist. Inhaltsverzeichnis: 25. | Loth avec ses deux filles; au bas: Quid flammas juvisse juvat [...] | Cl. Mellan pinx.
nach Werkverzeichnis: Loth et ses filles
nach Werkverzeichnis: Loth entre ses deux filles; à demi-corps.
Beteiligte Personen:
Stecher:Claude Goyrand (um 1610 - tätig um 1648)
Künstler:Claude Mellan (1598 - 1688), Kopie nach
Datierung:
Entstehung der Platte:1620 - 1650 (geschätzt)
Technik: Kupferstich
Maße: 16,5 x 10,6 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Quid flammas fugisse iuuat; si soevnior ignis Incesta accendit pectora casta face; Cl. Mellan Gallus pinx. Romae; 17; Goy[..]
Handschrift: unten rechts mit Graphit: 23
Geogr. Bezüge:
Entstehungsort der Platte: Italien, Rom
Entstehungsort der Vorlage: Frankreich, Paris
IconClass: 71C125   Lot und seine Töchter (Genesis 19:30-38)
41C322   Krug, Becher, Pokal
41C121   jemanden tränken, jemandem zu trinken geben
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Stich von Claude Mellan (gegenseitig).
Montierung: Der Stich ist wahrscheinlich vollflächig hinterlegt und randumklebt auf der Buchseite befestigt.


Literatur:
  • Montaiglon, Anatole de: Catalogue raisonné de l'oeuvre de Claude Mellan D'Abbeville. Abbeville 1856, S. 19, Kat.Nr. 2.copie 1.
  • Préaud, Maxime: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 17: Claude Mellan. Paris 1988, S. 35, Kat.Nr. 1.copie 1.

Siehe auch:


  1. GS 20321, fol. 25: 25. | Loth avec ses deux filles ... / Judith; au bas: Pudica vincit impudicum [...] | Cl. Mellan pinx. ... / Virginia de Vezzo pinx. ___ ,,


Letzte Aktualisierung: 07.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum