Inventar Nr.: GS 20353, fol. 24,9
 
Werktitel: Die Geißelung Christi
Hist. Inhaltsverzeichnis: 24 | la petite Passion, en 12 morceaux.
nach Werkverzeichnis: La flagellation
nach Werkverzeichnis: Jésus est battu de verges
Konvolut / Serie: Die kleine Passion / La petite passion, 12 Bll., [Nr. 6], Lieure 1924-1929 II.50.537-548 / Meaume 1924 I.44.19-30
Beteiligte Personen: Künstler: Jacques Callot (1592 - 1635)
Datierung:
Entstehung der Platte:um 1624 - 1625 (nach Kat. Nancy 1992)
Technik: Radierung
Maße: 6,3 x 5,3 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: S P Q R; Callot
IconClass: 73D351   Christus wird von Soldaten gegeißelt; dabei ist er in der Regel an eine Säule gebunden (Matthäus 27:26; Markus 15:15; Johannes 19:1)
44G321(SCOURGE)   Folterinstrumente, Hinrichtungswerkzeuge: Geißel, Peitsche
44G311   Gefängnis, Kerker
45B   der Soldat; Soldatenleben
Anmerkungen:
Kommentar: Nach der Zeichnung von Jacques Callot (gegenseitig), Paris, Musée du Louvre (Inv.-Nr. MI 903, Recto). Es handelt sich um den zweiten oder dritten bei Meaume und Lieure beschriebenen Zustand. Ausrisse am linken Rand, mittig und oben rechts, hinterlegt.


Literatur:
  • Meaume, Edouard: Recherches sur les ouvrages de Jacques Callot. Würzburg 1924, S. 45, Kat.Nr. 24.
  • Lieure, Jules: Jacques Callot. Deuxième Partie. Catalogue de l'oeuvre gravé. Tome II. Paris 1927, S. 52, Kat.Nr. 542.
  • Heckel, Brigitte (u.a.): Jacques Callot. 1592-1635. Ausstellungskatalog. Nancy, Musée historique lorrain. Paris 1992, S. 463, Kat.Nr. 579.

Siehe auch:


  1. GS 20353, fol. 24: 24 | la petite Passion, en 12 morceaux. / Les quatre Banquets, petites pieces; scavoir: / la nôce de Canaan: / le souper chez le Pharisien: / la Cêne, & / le souper des disciples d’Emaüs.


Letzte Aktualisierung: 18.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum