Inventar Nr.: GS 20353, fol. 14,1
 
Werktitel: Christus und die Kornhändler
Hist. Inhaltsverzeichnis: 14 | les Mesureurs de grains; ou il est écrit: Qua mensura mensi fueritis etc.
nach Werkverzeichnis: Parabole de la mesure de l'évangile et Jésus au milieu des mesureurs de grains
nach Werkverzeichnis: La halle aux blés
nach Werkverzeichnis: Les mesureurs de bled
Beteiligte Personen: Künstler: Jacques Callot (1592 - 1635)
Datierung:
Entstehung der Platte:1611 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Kupferstich
Maße: 18,3 x 20,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Ia: Callot In: et Scalpsit.; QVA MENSVRA MENSI FVERITIS EÂDEM REMETIETVR VOBIS:; Math: vij.
IconClass: 11D3   Christus als Erwachsener
46B21   Kaufmann, Händler, Verkäufer
73C72   Christus erklärt seine Lehre
47I111   Getreide, Korn (Graspflanzen mit Getreidekörnern, die zur Nahrungsmittelgewinnung angebaut werden, z.B. Weizen, Reis, Roggen, Hafer, Mais, Gerste, Hirse)
49D52   messen
41A777   Behälter aus Textilfasern: Tasche, Beutel, Sack, Netz
Anmerkungen:
Kommentar: Unten rechts violette Farbspuren.


Literatur:
  • Meaume, Edouard: Recherches sur les ouvrages de Jacques Callot. Würzburg 1924, S. 57, Kat.Nr. 52 I(I).
  • Lieure, Jules: Jacques Callot. Deuxième Partie. Catalogue de l'oeuvre gravé. Tome I. Paris 1924, S. 19, Kat.Nr. 50 I(I).

Siehe auch:


  1. GS 20353, fol. 14: 14 | les Mesureurs de grains; ... mensi fueritis etc. / Portrait de Franciscus Medices, ... ob. aet. A.XXI.


Letzte Aktualisierung: 08.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum