|<<   <<<<   5 / 6   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20318, fol. 13
 
Werktitel: Der Mercure de France
in der Platte: Le Mercure de France
Hist. Inhaltsverzeichnis: 13. | Le Mercure de France | Lavrince | Guttenberg le jeune.
nach Literatur: Die Vorlesung
Beteiligte Personen:
Stecher:Heinrich Guttenberg (1749 - 1818)
Inventor:Niclas Lafrensen (1737 - 1807)
Verleger:Geraud Vidal (1742 - 1801)
Dargestellte: Pierre Augustin Caron de Beaumarchais (1732 - 1799), Vermutet
Datierung:
Publikation:1784 (nach Journal de Paris 1784, Nr. 325)
Entstehung der Vorlage:1782 (nach Bocher 1875-1882 I)
Technik: Radierung
Maße: 37,9 x 45,1 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: FIGARO; Le Mercure de France.; Peint par Lavrince, peintre du Roi de Suede, et de l'Acad.e R.le de Stokolm.; Gravé par Guttenberg le jeune.; A Paris chez Vidal, graveur, rue des Noyers N.o 29.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris, Rue des Noyers
IconClass: 49N1   jemandem vorlesen
31A235   sitzende Figur
43B121   sich im Freien versammeln; délices à la campagne
41D2632   Sonnenschirm
31BB13   auf dem Boden schlafen - BB - im Freien
34B11   Hund
Anmerkungen:
Kommentar: Am oberen Rand mittig Einriss. Der Stich wird erwähnt im Journal de Paris, 20. 11. 1784, Nr. 325, S. 1362. Laut Bocher nach einer Gouache von Niclas Lafrensen, die sich im Besitz von Edmond de Goncourt befand. Bocher ist der Meinung, dass es sich bei dem Mann mit Hut um Beaumarchais handelt, der einen Auszug seines Werks "Die Hochzeit des Figaro" aus dem Mercure de France vorliest.
Montierung: Der Stich ist mittig vertikal gefaltet und auf den Falz aus bläulichem Papier geklebt.


Literatur:
  • Verein Nürnbergischer Künstler und Kunstfreunde (Hrsg.): Die Nürnbergischen Künstler, geschildert nach ihrem Leben und ihren Werken. Carl Guttenberg und Heinrich Guttenberg, Kupferstecher. Nürnberg 1823, S. 68, Kat.Nr. 62 II(II).
  • Bocher, Emmanuel: Les gravures françaises du XVIIIe siècle ou Catalogue raisonné des estampes, eaux-fortes, pièces en couleur, au bistre et au lavis, de 1700 à 1800, Bd. 1: Nicolas Lavreince. Paris 1875, S. 33, Kat.Nr. 38 IV(V).


Letzte Aktualisierung: 19.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum