|<<     2 / 2     >>|



Inventar Nr.: GS 20318, fol. 12
 
Werktitel: Die Nacht
in der Platte: La Nuit
Hist. Inhaltsverzeichnis: 12. | La Nuit; Il y a dux vers: La nuit du mariage – sottise même | Eisen. | Patas.
Konvolut / Serie: Der Tag und Die Nacht / Le Jour et La Nuit, 2 Bll., Huber 1727-1804 VIII.298.4-5
Beteiligte Personen:
Stecher:Charles Emmanuel Patas (1744/1748 - 1802/1817)
Inventor:Charles Eisen (1720 - 1778)
Verleger:Jean-Baptiste Crepy (tätig um 1753 - 1790)
Datierung:
Publikation:1780 (nach Journal de Paris 1780, Nr. 93)
Technik: Radierung
Maße: 47,3 x 35,6 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: LA NUIT.; La Nuit du ... la sottise même.; Dessiné par Eisen; Gravé par Patas; A Paris chez Crepy, Rue S.t Jacques proche celle de la Parcheminerie.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris, Rue Saint-Jacques
IconClass: 42D27   die Hochzeitsnacht
42D21   Braut und Bräutigam in Hochzeitskleidung
31A5541   jemanden ausziehen, entkleiden
41AA1   Profanarchitektur; Gebäude; Wohnräume - AA - Profanarchitektur. Innenräume
41A7612   Himmelbett
41B31   Kerze
Anmerkungen:
Kommentar: Der Stich wird zusammen mit drei weiteren Blättern von Patas angekündigt im Journal de Paris, 2. 4. 1780, Nr. 93, S. 383. Dort wird er auch "Soirée de la Mariée" genannt.
Montierung: Der Stich ist ohne Untersatzpapier in das Buch eingebunden und an die Größe des Buchblocks angepasst worden.


Literatur:
  • Huber, Michael; Martini, C. G. (Hrsg.): Handbuch für Kunstliebhaber und Sammler über die vornehmsten Kupferstecher und ihre Werke [...]. Bd. 8: Französische Schule. Zürich 1804, S. 298, Kat.Nr. 5.


Letzte Aktualisierung: 25.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum