|<<   <<<<   10 / 12   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20345, fol. 66
 
Werktitel: Philippe-François Herzog von Arenberg
Hist. Inhaltsverzeichnis: 66. | Philippus, Princeps, Comes ac Dom. Arenbergiae, / Dux Arschotanus.
nach Hollstein: Philippe Duke of Arenberg
Beteiligte Personen:
Stecher:Crispijn van de d.J. Passe (1594 - 1670)
Dargestellte: Philippe-François Herzog von Arenberg (1625 - 1674)
Datierung:
Entstehung der Platte:um 1632 (nach Hollstein)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 32,2 x 21,4 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Illustrissimus et exellentissimus Princeps D. Philippus Dei Gratia Princeps, Comes, ac supremus Dominus Arenbergiæ Dux Arschotamus, Princeps Rebeckiæ, Comes senneghemiæ Baro seuen: bergiæ, Commeriæ, Quie uranij, Dominus Enghini, Nouicastri, Verselariæ.
IconClass: 46A1241(GOLDEN FLEECE)1   Ritterorden vom Goldenen Vlies - Insignien eines Ritterordens, z.B. Abzeichen, Kette (mit NAMEN des Ordens)
46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
48C5156   Bilderrahmen etc.
31A534   Bart
61B2(...)   historische Person (mit NAMEN)
Anmerkungen:
Kommentar: Es handelt sich um einen bei Hollstein Dutch and Flemish XVI nicht beschriebenen Zustand mit folgender Abweichung: das ligierte Monogramm auf der rechten Seite des Stiches von Crispijn de Passe fehlt.


Literatur:
  • Singer, Hans Wolfgang: Allgemeiner Bildniskatalog. Nendeln 1930-1936/1967, Kat.Nr. 3164.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 16: De Passe (continued). Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 99, Kat.Nr. 27 unbeschriebener Zustand.


Letzte Aktualisierung: 27.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum