|<<   <<<<   6 / 15   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20345, fol. 58
 
Werktitel: Philipp Valentin Bischof von Bamberg
in der Platte: Eminentissimus et Reverendiss[imus] S. R. I. Princeps ac Dominus Dn: Philippus Valentinus, Imperialis Eccle Siæ Bambergens: Episcop.
Hist. Inhaltsverzeichnis: 58. | Philipp. Valentius, Bamberg. Episc. | Osw. Onghers pinx. Jac. / Sandrart sc.
nach Hollstein: Philipp Valentin Voit von Reineck, Bischop of Bamberg
Beteiligte Personen:
Stecher:Jacob von Sandrart (1630 - 1708)
Inventor:Oswald Onghers (1628 - 1706)
Verleger:Jacob von Sandrart (1630 - 1708)
Dedikator:Jacob von Sandrart (1630 - 1708)
Widmungsempfänger:Philipp Valentin Bischof von Bamberg (1612 - 1672)
Dargestellte: Philipp Valentin Bischof von Bamberg (1612 - 1672)
Datierung:
Entstehung der Platte:um 1660 (nach Hollstein)
Technik: Radierung
Maße: 32,1 x 22,6 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: EMINENTISSIMUS ET REVERENDISS. S. R. I. PRINCEPS AC DOMINUS DN: PHILIPPUS VALENTINUS, IMPERIALIS ECCLE SIÆ BAMBERGENS. EPISCOP: Hanc Eminentiss: & Rever: Principis Effigiemære incisam humillimé D.D.D. Iacob. Sandrart; Oswalt Onghers ad vivum pixit. Iacob Sandrart sculp: et Excud: Norim:
Geogr. Bezüge:
erwähnter Ort: Deutschland, Bamberg
Verlagsort: Deutschland, Nürnberg
IconClass: 46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
48C5156   Bilderrahmen etc.
31A534   Bart
61B2(...)   historische Person (mit NAMEN)


Literatur:
  • Drugulin, W. E.: Allgemeiner Portrait-Katalog. Leipzig 1860, Kat.Nr. 16094.
  • Singer, Hans Wolfgang: Allgemeiner Bildniskatalog. Nendeln 1930-1936/1967, Kat.Nr. 93804.
  • Diepenbroick-Grüter, Hans Dietrich v.: Allgemeiner Porträt-Katalog. Verzeichnis einer Sammlung von 30000 Porträts des sechzehnten bis neunzehnten Jahrhunderts […]. Hamburg 1931, Kat.Nr. 16094.
  • Mortzfeld, Peter: Katalog der graphischen Porträts in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel: 1500 - 1850. München 1986-2008, Kat.Nr. A 858.
  • Paas, John Roger (Hrsg.): Hollstein's German engravings, etchings and woodcuts. 1400-1700. Jacob von Sandrart (continued). Rosendaal 1994, S. 52, Kat.Nr. 333.


Letzte Aktualisierung: 27.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum