Inventar Nr.: GS 20345, fol. 49
 
Werktitel: Theodorus van Zuylen van de Haer
in der Platte: Gnos. D. Theo. de Zulen Vander Haer.
Hist. Inhaltsverzeichnis: 49. | Theo. De Zulen, Civ. Traject. Praetor | C. de Pas del. ex. sc.
Beteiligte Personen:
Künstler:Crispijn van de d. Ä. Passe (1564 - 1637)
Verfasser (Inschrift):D. Modé (um 1624)
Dargestellte: Theodorus van Zuylen van der Haer (1. H. 17. Jh.)
Datierung:
Entstehung der Platte:1624 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 24,9 x 16,3 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: GNOS: D. THEO: DE ZULEN Vander haer. SEVENDRÆ/SPENG. Topar-cha. de CIV. TRAI: Prætor.; Ætates sus XXV.; Anno Do. 1624; Crisp. de Pas deli et sculpsit.; Quam frons leta ... dignus laudibus heros. D. Modé. I. C.
IconClass: 46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
48C5156   Bilderrahmen etc.
11R71   Totenschädel als Vanitassymbol
25G3(LAUREL)   Bäume: Lorbeerbaum
61B2(...)   historische Person (mit NAMEN)
Anmerkungen:
Kommentar: Ausriss an der rechten oberen Ecke des Stiches.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 16: De Passe (continued). Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 42, Kat.Nr. 123 ad.


Letzte Aktualisierung: 27.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum