|<<   <<<<   65 / 65   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20310, fol. 71,9
 
Werktitel: Nach links schreitende Frau, die ihr Gewand rafft
Hist. Inhaltsverzeichnis: 67 - 71 | Un Livre de 60 pieces numerotées avec figures de differente attitude; / T. Salvator Rosa has ludentis otii etc. | Salv. Rosa [nachträglicher Zusatz links mit Bleistift von anderer Hand: 68/16=75 / 78/41=100]
nach Hollstein: A Young Woman
Konvolut / Serie: Die Serie der "Figurine" / The "Figurine" Series, 60 Bll., Nr. 57, Hollstein German XL.70.32-91
Beteiligte Personen:
Stecher:Johann Jakob von Sandrart (1655 - 1698)
Inventor:Salvator Rosa (1615 - 1673)
Verleger:Johann Jakob von Sandrart (1655 - 1698)
Dedikator:Salvator Rosa (1615 - 1673)
Widmungsempfänger:Carlo de Rossi (tätig um 1656 - 1683)
Datierung:
Entstehung der Platte:1655 - 1698 (Lebensdaten des Stechers)
Technik: Radierung
Maße: 14,3 x 9,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: SR [ligiert]; 57
Geogr. Bezüge:
Entstehungsort der Platte: Nürnberg
IconClass: Primäre Ikonographie: 31D15   erwachsene Frau
Primäre Ikonographie: 31A27111   langsam gehen, schreiten
Primäre Ikonographie: 31B6212   nach unten schauen
Primäre Ikonographie: 31A25552   der nach vorne gerichtete Zeigefinger; zeigen, hinweisen auf
Anmerkungen:
Kommentar: Nach der Radierung von S. Rosa (gegenseitig). Unterhalb der Mitte rechts bläulicher Fleck.


Literatur:
  • Wallace, Richard W.: The Etchings of Salvator Rosa. Princeton 1979, S. 330, Kat.Nr. 113.
  • Bellini, Paolo; Wallace, Richard W. (Hrsg.): The Illustrated Bartsch. 45 Commentary. (Le Peintre-Graveur 20 [Part 2]). Italian Masters of the Seventeenth Century. New York 1990, S. 430, Kat.Nr. III.
  • Paas, John Roger: Hollstein's German engravings, etchings and woodcuts. 1400-1700. Joachim von Sandrart to Lorenz von Sandrart. Rotterdam 1995, S. 81, Kat.Nr. 88.

Siehe auch:


  1. GS 20310, fol. 71: 67 - 71 | Un Livre de 60 pieces numerotées avec figures de differente attitude; / T. Salvator Rosa has ludentis otii etc. | Salv. Rosa


Letzte Aktualisierung: 21.09.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum