|<<   <<<<   2 / 69   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20310, fol. 25
 
Werktitel: Der Leichnam des Polykrates, an einem Baumstamm aufgehängt
Hist. Inhaltsverzeichnis: 25 | Polycrate Tyran de Samos, surpris par Oronte, gouverneur de Sardes, / qui le fit mourir en croix | Salv. Rosa
nach Bartsch: Policrates
Beteiligte Personen: Künstler: Salvator Rosa (1615 - 1673)
Datierung:
Entstehung der Platte:1662 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Radierung
Maße: 47,8 x 73,3 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Polycrates Sami Tyrannus ... dici posse felicem.; Saluator Rosa Inu. pinx. scul.
IconClass: 46A7   Menge, Mob
45B   der Soldat; Soldatenleben
98B(POLYCRATES)68   der Tod des Polycrates: er wird ermordet; sein Leichnam wird an ein Kreuz gehängt
31A25552   der nach vorne gerichtete Zeigefinger; zeigen, hinweisen auf
Anmerkungen:
Kommentar: An den Rändern braune Leimspuren sowie mehrere Einrisse und Falten. Horizontale Mittelfalte. Auf der Buchseite sind neben den oberen Ecken der Radierung mit Bleistift Markierungen gemacht worden, vermutlich zur Ausrichtung des Blattes.
Montierung: Die Radierung ist auf eine Doppelseite kaschiert, die mittig vertikal gefaltet und auf den Falz geklebt wurde.


Literatur:
  • Bartsch, Adam: Le Peintre Graveur. Wien 1820, S. 272, Kat.Nr. 10.
  • Wallace, Richard W.: The Etchings of Salvator Rosa. Princeton 1979, S. 281, Kat.Nr. 111 II(II).
  • Bellini, Paolo; Wallace, Richard W. (Hrsg.): The Illustrated Bartsch. 45 Commentary. (Le Peintre-Graveur 20 [Part 2]). Italian Masters of the Seventeenth Century. New York 1990, S. 352, Kat.Nr. 4512.010 S2.


Letzte Aktualisierung: 21.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum