|<<   <<<<   3 / 4   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20326, fol. 146
 
Werktitel: Die Berufung Abrahams
Hist. Inhaltsverzeichnis: 146. | Abrahams Beruf und Ausgang aus seinem Vaterlande; oben: genes. XII. mit einer aus den / Wolcken kommenden Stimme: Egredere de terra tua. | ––––, [Jac. Bassan pinx.] Jo. Sadeler sc.
nach Hollstein: The Calling of Abram
Beteiligte Personen:
Stecher:Johann d. Ä. Sadeler (1550 - 1600)
Inventor:Jacopo Bassano (1510 - 1592)
erwähnte Person:Agostino Giusti (1548 - 1615)
Datierung:
Entstehung der Platte:1593 - 1600 (geschätzt)
Technik: Kupferstich
Maße: 21,8 x 26,7 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: GENES. XII; Egredere de terra tua.; Cu priuiliegio Sac. Caes. M.; IN GRATIAM PERILLVSTRIS COMITIS AVGVSTINI DE IVSTIS, PINXIT IACOBVS DE PONTO BASSAN, VERONAE; Scalpsit autem Joann. Sadeler Belg.
Geogr. Bezüge:
erwähnter Ort: Italien, Verona
IconClass: 11C15   Licht(strahlen) als Symbol für Gottvater
25H114   Hügellandschaft
46C13141   Pferd
47I2211   Herde, Schafherde, Rinderherde
46C133   Lasttier, Tragtier
41B231   Wärmpfanne (für das Bett)
71C1131   die Berufung Abrahams
31A2351   auf der Erde (dem Boden) sitzen
47I221   Vieh hüten; Hirt, Hirtin, Schafhirt, Schafhirtin, Kuhhirt etc.
Anmerkungen:
Kommentar: Das Gemälde Bassanos befand sich im Besitz von Agostino Giusti, den Egidius, Johann d. Ä. und Raphael d. Ä. Sadeler 1593 und 1595 in Verona besuchten.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 21: Aegidius Sadeler to Raphael Sadeler II. Text. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 92, Kat.Nr. 53.
  • Ramaix, Isabelle de: The Illustrated Bartsch. 70 Part 1 (Supplement). Johann Sadeler I. New York 1999, S. 76, Kat.Nr. 7001.052.


Letzte Aktualisierung: 05.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum