|<<   <<<<   36 / 90   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20326, fol. 139
 
Werktitel: Die Furchtsamkeit
Hist. Inhaltsverzeichnis: 139. | Die Furchtsamkeit; oben: Timiditas; unten 8. lat: Verse: Sub dumis latitans –– / omnium egentem. | ––– ,, ––– ,, –– [Mart. de Vos inv. R. Sadler fec.]
nach Hollstein: Timidity (Timiditas)
Konvolut / Serie: Vier negative menschliche Eigenschaften / Four Qualities of the Human Mind, 4 Bll., Hollstein Dutch and Flemish XXI.252.190-193 / Hollstein Dutch and Flemish XLIV.242.1220-1223
Beteiligte Personen:
Stecher:Raphael d. Ä. Sadeler (1560 - 1632)
Inventor:Maarten de Vos (1532 - 1603)
Verleger:Raphael d. Ä. Sadeler (1560 - 1632)
Datierung:
Entstehung der Platte:1592 (in der Platte (Nr. 1 der Serie))
Technik: Kupferstich
Maße: 14,7 x 17,7 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: TIMIDITAS; Martin de Voss inuentor Raphael Sadeler fe. et excudit; Sub dumis latitans ... obruat omnium egentem.
IconClass: 26E2   Blitz, Blitzstrahl, Donnerschlag
11Q712   der Außenbau einer Kirche
25F32(CROW)   Singvögel: Krähe
25F34   Eulen
25F41(LIZARD)   Eidechsen: Berg-, Waldeidechse
25FF29(HEDGEHOG)   (andere) Säugetiere: Igel - FF - fabulous animals (sometimes wrongly called 'grotesques'); 'Mostri' (Ripa)
25F26(HARE)   Nagetiere: Hase
56DD1   Furcht, Angst; Ripa: Paura, Timidità o Timore, Timore
31D17   alte Frau
Anmerkungen:
Kommentar: Nach einer verlorenen Zeichnung von M. de Vos. Einige braune Flecken.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 21: Aegidius Sadeler to Raphael Sadeler II. Text. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 252, Kat.Nr. 193.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 44: Maarten de Vos. Text. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 243, Kat.Nr. 1223.
  • Ramaix, Isabelle de: The Illustrated Bartsch. 71 Part 1 (Supplement). Raphael Sadeler I. New York 2006, S. 253, Kat.Nr. 7101.176.


Letzte Aktualisierung: 05.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum