|<<   <<<<   36 / 43   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20326, fol. 80
 
Werktitel: Der Tod der Lucretia
Hist. Inhaltsverzeichnis: 80. | Eine Lucretia, sich den Dolch in die Brust stossend; unten: Stulta quid in corpus –– / cumulas scelere | Joh. ab Ach inv. Eg. Sadeler sc.
nach Hollstein: Lucretia
Beteiligte Personen:
Stecher:Aegidius Sadeler (1570 - 1629)
Inventor:Hans von Aachen (1552 - 1615)
Datierung:
Entstehung der Platte:1570 - 1629 (Lebensdaten des Stechers)
Technik: Kupferstich
Maße: 20 x 14,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Iohan ab Ach Inuent.; Stulta quid in ... quod cumulas scelere; Eg: Sadeler sculp:
IconClass: 41A422   Behänge und Draperien
45C13(DAGGER)   Hieb- und Stichwaffen: Dolch
98C(LUCRETIA)68   der Tod der Lucretia: sie begeht Selbstmord, indem sie sich ersticht
31A25164   Hand, die die Brust entblößt
31B6211   nach oben schauen
31B6214   weinen
Anmerkungen:
Kommentar: Unterhalb der Mitte horizontale Falte.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 21: Aegidius Sadeler to Raphael Sadeler II. Text. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 40, Kat.Nr. 146 I(II).
  • Jacoby, Joachim (u. a.): The New Hollstein German engravings, etchings and woodcuts. 1400-1700. Hans von Aachen. Rotterdam 1996, S. 118, Kat.Nr. 47 I(II).
  • Ramaix, Isabelle de: The Illustrated Bartsch. 72 Part 1 (Supplement). Aegidius Sadeler II. New York 1997, S. 196, Kat.Nr. 7201.121 I(II).


Letzte Aktualisierung: 05.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum