|<<   <<<<   35 / 43   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20326, fol. 74
 
Werktitel: Die Heilige Familie mit der Hl. Anna und zwei Engeln
Hist. Inhaltsverzeichnis: 74. | Die sitzende Jungfrau Maria mit dem Kinde Jesus; eine weibliche Figur reicht eine Lilie dar; 3 andere / Figuren bezeugen ihre Verehrung; auf der Erde siehet man einen Korb mit Aepfeln und / Weintrauben; unten: Auctori rerum –– corda Deo? | Joh. ab Ach pinx. Egid. Sadeler - / sc.
nach Hollstein: The Holy Family with S. Anne and two Angels
Beteiligte Personen:
Stecher:Aegidius Sadeler (1570 - 1629)
Inventor:Hans von Aachen (1552 - 1615)
Verfasser (Inschrift):Flaminio Valerini (tätig um 1595 - 1598)
Datierung:
Entstehung der Platte:1595 - 1597 (geschätzt)
Technik: Kupferstich
Maße: 29,8 x 22,1 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Auctori rerum nascenti ... puraq corda Deo?; F: Valerini; S: C: M.tis pict: Iohan ab Ach pinxit Egidius Sadeler Scalps: Veron:
Handschrift: in der unteren rechten Ecke mit Feder in Braun: 6a
Geogr. Bezüge:
Entstehungsort der Platte: Italien, Verona
IconClass: 41A422   Behänge und Draperien
41C653   Obst
73B82   die Heilige Familie zusammen mit anderen Personen
11F4212   Maria sitzt oder thront, das Christuskind sitzt vor ihr
73A2221   Anna selbdritt (mit Joseph)
11G   Engel


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 21: Aegidius Sadeler to Raphael Sadeler II. Text. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 25, Kat.Nr. 79.
  • Jacoby, Joachim (u. a.): The New Hollstein German engravings, etchings and woodcuts. 1400-1700. Hans von Aachen. Rotterdam 1996, S. 100, Kat.Nr. 37.
  • Ramaix, Isabelle de: The Illustrated Bartsch. 72 Part 1 (Supplement). Aegidius Sadeler II. New York 1997, S. 132, Kat.Nr. 7201.082.


Letzte Aktualisierung: 01.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum