|<<   <<<<   3 / 5   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20326, fol. 72,2
 
Werktitel: Der Hl. Hieronymus vor einem Kruzifix, einen Stein in der rechten Hand haltend
Hist. Inhaltsverzeichnis: 72. | Ein H. Hieronymus; darunter: magnus in obscuro –– ora rigat. | Raph. Sadeler sc. 1603. Gasp. / Rem Belg. pinx.
nach Hollstein: S. Jerome, kneeling to right, before a Crucifix
Beteiligte Personen:
Stecher:Raphael d. Ä. Sadeler (1560 - 1632)
Inventor:Gaspar Rem (1542 - 1617)
Dedikator:Gaspar Rem (1542 - 1617)
Widmungsempfänger:Francesco da Castello (um 1540 - 1621)
Dargestellte: Sophronius Eusebius Hieronymus (um 345 - 420)
Datierung:
Entstehung der Platte:1603 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 25,3 x 19 cm größte Höhe/Breite (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: INRI; Raphael Sadeler Scalpsit 1603 Cum priui. Sum.o Pontificis et S. C. Maiestatis.; Gaspar Rem Belg: pinxit.; [M]agnus in obscuro ... fletibus ora rigat.; [DO]MINO FRANCISCO DE CASTELLIS BELG: PICTORI EGREGIO, GASPAR REM AMICITIE ERGO D. D.
IconClass: 25F23(LION)   Raubtiere: Löwe
49MM32   Buch (geschlossen) - MM - geöffnetes Buch
25H112   Felsen
11H(JEROME)36   der hl. Hieronymus als Büßer in der Wüste kniet halbnackt vor einem Kruzifix und hält einen Stein in seiner Hand, um sich an die Brust zu schlagen; ein Totenschädel (und andere Vanitas-Symbole), manchmal ein Skorpion und eine Schlange, be
11Q2121   Meditation über einem Totenschädel und/oder einem Kruzifix
41D9   sich unbekleidet, (fast) nackt zeigen
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von G. Rem, Wien, Kunsthistorisches Musem (Inv.-Nr. Gemäldegalerie, 1084). Ausriss der unteren linken Ecke. Unten mittig im Bereich der Inschrift sowie links mittig Risse. Zwei horizontale Falten in der oberen Bildhälfte. Rötelspuren unten rechts auf dem Totenkopf. Das Blatt ist vollflächig hinterlegt.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 21: Aegidius Sadeler to Raphael Sadeler II. Text. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 237, Kat.Nr. 105.
  • Ramaix, Isabelle de: The Illustrated Bartsch. 71 Part 1 (Supplement). Raphael Sadeler I. New York 2006, S. 113, Kat.Nr. 7101.091 II(II).

Siehe auch:


  1. GS 20326, fol. 72: 72. | S. Nicolaus de Tolentino ... Jesu – sacra meis. / Ein H. Hieronymus ... obscuro – ora rigat. | Raph. Sadeler exc. / Raph. Sadeler fc. 1603. Gasp. / Rem Belg. pinx.


Letzte Aktualisierung: 01.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum