Korinthischer Kugel-Aryballos (mit Löwe und Gans)



Korinthischer Kugel-Aryballos (mit Löwe und Gans)


Inventar Nr.: T 710
Bezeichnung: Korinthischer Kugel-Aryballos (mit Löwe und Gans)
Künstler / Hersteller: Kolumbus-Maler, Umkreis
Datierung:
früh-/mittelkorinthisch (EC/MC)
Objektgruppe: Gefäß
Geogr. Bezüge: Griechenland, Korinth
Material / Technik: Hellbrauner Ton; heiler Überzug; schwarzbraune Bemalung; Deckweiß und -rot; Ritzung
Maße: Größter Durchmesser 10,4 cm (Durchmesser)
11 cm (Höhe)


Katalogtext:
Das kugelförmige Salbölgefäß hat einen kurzen engen Hals mit tellerförmiger Mündung und einen breiten Bandhenkel. Der gewölbte Gefäßboden und der eingetiefte Mündungsteller sind mit einem Zungenblattmuster verziert. Die Vorderseite des gesamten Kugelkörpers bis zum Halsansatz beherrscht ein stehender Löwe mit weit aufgerissenern Maul; auf der Henkelseite steht ihm eine Gans gegenüber. Rosetten und Teilrosetten mit Ritzung sowie Klecksrosetten unterschiedlicher Größe füllen die Flächen zwischen, über und unter den Tieren. Geritzte Konturen und Schraffuren, aufgesetztes Rot und Weiß bezeichnen das nach Größe strebende Löwenbild motivisch und farblich.

Der Löwe mit offenem Maul ist hier weniger als Angreifer der Gans zu sehen. Es handelt sich vielmehr um eine aus dem assyrischen Raum übernommene konventionelle Darstellungsweise des Löwen.

(Yfantidis 1990)


Literatur:
  • Yfantidis, Konstantinos: Antike Gefäße. Staatliche Kunstsammlungen Kassel. Eine Auswahl. Melsungen 1990, Kat.Nr. 58, S. 112.


Letzte Aktualisierung: 16.08.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum