|<<   <<<<   21 / 100   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19373, fol. 135
 
Werktitel: Der Triumph Christi oder der Ewigkeit
Hist. Inhaltsverzeichnis: 135 | 6 | Un Christ en triomphe assis sur les 4 sÿmboles des Evangelistes; il y a 4 vers: Praetereunt cuncta –– fine corona.
nach Hollstein: The Triumph of Christ or Eternity
Konvolut / Serie: Die Triumphe des Petrarca / The Triumphs of Petrach, 6 Bll., Nr. 6, New Hollstein Dutch and Flemish (Galle) II.242.293-298 / New Hollstein Dutch and Flemish (Van Heemskerck) II.173.491-496 / Hollstein Dutch and Flemish VII.79.389-394 / Hollstein Dutch and Flemish VIII.244.341-346
Beteiligte Personen:
Inventor:Maerten van Heemskerck (1498 - 1574)
Stecher:Philipp Galle (1537 - 1612)
Verleger:Philipp Galle (1537 - 1612), Vermutet
Verfasser (Inschrift):Hadrianus Junius (1511 - 1575)
Datierung:
Serie:um 1565 (nach Hollstein)
Technik: Kupferstich
Maße: 19,4 x 26,4 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: unten mittig in der Darstellung: 6; MH.I.Ve. [MH ligiert]; PG.F. [PG ligiert]; PRAETEREVNT CVNCTA ET FVGIVNT LABENTIBVS ANNIS: INVIDA QVEM NON VLLA POTEST ABOLERE VETVSTAS, CHRISTUS AT AETERNVM DVCIT SOLIDVMQVE TRIVMPHVM, INDIGETVM CASTA SEPTVS SINE FINE CORONA. (gestochen)
unten links in der Darstellung: in der unteren rechten Ecke mit Bleistift: 65 (gestochen)
IconClass: 11D334   der erwachsene Christus zusammen mit Aposteln, Evangelisten, Heiligen etc.
11I42   die vier Evangelistensymbole, die sogenannten Apokalyptischen Wesen
73G32   die sieben Engel mit Trompeten (Posaunen)
11U   das Jüngste Gericht
11T41   der Eingang zur Hölle als Maul eines Ungeheuers (des Leviathan)
31F26   der Tod als Skelett
92D1   die Geschichte des Cupido, Amor (Eros)
Anmerkungen:
Kommentar: Nach der Zeichnung von M. van Heemskerck, Chatsworth House, Collection of the Duke of Devonshire. Am linken Rand oben und am oberen Rand mittig Einriss. Am unteren Rand links Faserreste von bläulichem Papier.


Literatur:
  • Veldman, Ilja M.: The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. Maarten van Heemskerck. Part II. Roosendaal 1994, S. 174, Kat.Nr. 496 I(II).
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 8: Goltzius - Heemskerck. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 244, Kat.Nr. 346.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 7: Fouceel - Gole. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 79, Kat.Nr. 394.
  • Sellink, Manfred; Leesberg, Marjolein: The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. Philips Galle. Part II. Rotterdam 2001, S. 244, Kat.Nr. 298 I(II).


Letzte Aktualisierung: 16.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum