Gordianus III. / Hercules Farnese



Gordianus III. / Hercules Farnese


Inventar Nr.: ALg 447, 1
Bezeichnung: Gordianus III. / Hercules Farnese
Künstler / Hersteller: unbekannt
Datierung: 240 n. Chr.
Objektgruppe: Münze
Geogr. Bezüge: Rom
Material / Technik: AV
Maße: Aureus 4,72 g (Gewicht)
Beschriftungen: Vs: IMP GORDIANVS PIVS FEL AVG; Rs: VIRTVTI AVGVSTI


Katalogtext:
Vs: IMP GORDIANVS PIVS FEL AVG; drapierte Büste des Gordianus III. mit Lorbeerkranz nach rechts.

Rs: VIRTVTI AVGVSTI; nackter Hercules ohne Lorbeerkranz nach rechts, stützt Keule mit Löwenfell auf Felsen.

Die Herculesfigur auf dem Aureus entspricht derjenigen der Antoniniane. Ausführliche Beschreibung bei Mü 715. Zur Variante ohne Lorbeerkranz/Binde vgl. ALg 447,2 und Mü 543.

(Hamborg/Splitter 2006)



Literatur:
  • Cohen, Henry: Description historique des monnaies frappées sous l’empire romaine. Paris 1880/1882, S. 401.


Letzte Aktualisierung: 21.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum