|<<     1 / 2     >>|

Statuette eines stehenden Dudelsackpfeifers



Statuette eines stehenden Dudelsackpfeifers


Inventar Nr.: KP B II.421
Bezeichnung: Statuette eines stehenden Dudelsackpfeifers
Künstler / Hersteller: unbekannt, Elfenbeinschnitzer
Johann Heinrich Köhler (+1736), Fassung, fraglich
Datierung: 1. Viertel 18. Jh.
Objektgruppe: Skulptur / Plastik, Vollplastik
Geogr. Bezug: Deutschland, Dresden (?)
Material / Technik: Elfenbein; Silber, vergoldet; Email
Maße: 11,3 x 4,9 x 3,6 cm (Objektmaß)
Provenienz:Inventar B II. Copie: Registre des Vases et autres pièces en matières, précieuses, garnis de pièrreries, vor 1786, S.90-92.
Beschriftungen:


Katalogtext:
„An einem Baumstamm lehnt ein bärtiger Dudelsackbläser mit Zipfelmütze, langem Rock mit Schulterkragen, engen Hosen und Gamaschen, die von Golddrähten gehalten werden. Er hält den mit vergoldeten Rohren versehenen Dudelsack an den Mund. Am Gürtel hängt eine rotviolette Tasche und ein schwarzer Hirschfänger. Die Beine sind übereinandergeschlagen. An dem Baumstamm ist in Kopfhöhe ein Notenblatt angenagelt mit „ut re mi fa Sol la“ in schwarzer Schrift auf weißem Grund. Darunter und darüber keine Goldzweige mit grünen Blättern. Die Fassung am Fuße umgibt ein Kranz von Rubinen und Tafeldiamanten. EIn Knopf am Rockärmel fehlt.“
(Zitat: Ordnerinventar Elfenbein, Anf. 20. Jh.)



Letzte Aktualisierung: 09.06.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum