|<<   <<<<   5 / 5   >>>>   >>|

Rundofen



Rundofen


Inventar Nr.: SM 4.3.1587
Bezeichnung: Rundofen
Künstler / Hersteller: Henschel & Sohn, fraglich
Datierung: um 1800
Objektgruppe: Kleinkunst u. Handwerk / Metall, Ofen u. Zubehör
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Eisen, gegossen, Irdenware, schwarz gefaßt
Maße: 160; D: ca .80 (Objektmaß)


Katalogtext:
Rundofen mit Tonaufsatz. Kannelierte Eisentrommel auf breitem, mehrfach profiliertem Unterteil. Dieses auf der Vorderseite mit Aschenkasten, darüber umlaufendes Dekorationsband in Form von Stäben o.ä., die in regelmäßigen Abständen durch Bänder zusammengefaßt werden. Am unteren Ende der Eisentrommel vorne Ofenklappe zur Befeuerung mit eingebauter Zugregulierung. Tonaufsatz mit umlaufendem Reliefdekor aus Medusenmasken im Wechsel mit einem symmetrisch gestalteten Weinblatt, -trauben und Rankenmotiv. Profilierter, vorkragender oberer Abschluß auf stilisiertem Blattfries. Ofenrohr auf der Rückseite noch angeschlossen.
Inv. v.Meter 15.9.99




Letzte Aktualisierung: 16.09.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum