|<<     2 / 2     >>|

Königin Karoline von England



Königin Karoline von England


Inventar Nr.: SM 1.1.880
Bezeichnung: Königin Karoline von England
Künstler / Hersteller: Friedrich Ludwig Hauck (1718 - 1801), Künstler
Dargestellt: Karoline Königin von Großbritannien (1683 - 1737), Dargestellt
Datierung: 1751
Objektgruppe: Bilder / Ölgemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl auf Leinwand, Spannrahmen mit Quersteg
Maße: 148 x 114 cm (Objektmaß)


Katalogtext:
Kniestück im Dreiviertelprofil. Die Dargestellte stehend in dunkelblauer Robe, deren Mieder reich mit Goldstickerei, Juwelen und tropfenförmigen Perlen geschmückt ist. Spitzenbesetzter Ausschnitt und halblange Spitzenärmel.
Über die Schulter ist ein roter, Hermelin gefütterter Mantel gelegt, in den die Frau leicht mit ihrer gesenkten Rechten greift. Gepuderte Lockenperücke mit Haarschmuck aus Juwelen und Perlen. An der linken Seite der Frau ein vergoldeter, geschnitzter Tisch, auf dessen Platte ein Kurhut auf rotem, mit Goldborte und -quaste verziertem Samtkissen liegt. Die ausgestreckte Linke der Dargestellten umfasst locker die Krone. In der linken Bildhälfte hinter der Dargestellten Sessel mit vergoldeter Schnitzerei, der Hintergrund aus Architekturkulisse mit Säule und Draperie. In der rechten Bildhälfte schmale Öffnung mit Ausblick auf Baumkulisse.
Die Identität der Dargestellten nicht zweifelsfrei geklärt. Am wahrscheinlichsten wohl Königin Karoline von England, Gemahlin Georgs II, geb. v. Ansbach.
Da Karoline bereits 1737 starb, muss es sich um ein posthumes Gemälde oder eine Kopie eines früheren Gemäldes handeln.
Inv. v.Meter 25.10.2000



Siehe auch:


  1. SM 1.1.879: König Georg II. von England


Letzte Aktualisierung: 19.06.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum