|<<   <<<<   17 / 109   >>>>   >>|

Wandschmuck "Das Stufenalter der Frau"



Wandschmuck "Das Stufenalter der Frau"


Inventar Nr.: 41 Z 68
Bezeichnung: Wandschmuck "Das Stufenalter der Frau"
Künstler / Hersteller: unbekannt
Datierung: 19.Jh.
Objektgruppe: Z Varia (41 Populäre Grafik)
Geogr. Bezug: Nordhessen [Region] (Europa->Deutschland->Hessen)
Material / Technik: Chromolithografie, Karton, Zeitungspapier, Nägel verrostet
Rahmen: Kreidegrund + Holzoptik, Haken vorh.
Maße: 42,5 x 49,2 x 2 cm (Objektmaß)


Katalogtext:
Wandschmuck, in braunem Holzrahmen. Dargestellt, bezeichnet und mit einem zweizeiligen Text versehen sind elf Altersstufen der Frau, von der Geburt (links unten) bis zum 100. Jahr (rechts unten).

Beschriftung (von links nach rechts):
GEBURT. / Dem Kindlein ist für's ganze Leben / Ein Engel Gottes beigegeben.
10 JAHRE. / Zehn Jahr, das Kind im Flügelkleid / Geniesst der Unschuld Seligkeit.
20 JAHRE. / Mit zwanzig Jahr, zur Maid erblüht, / In reiner Lieb ihr Herz erglüht.
30 JAHRE. / Mit dreissig dann die Mutterfreuden / Dem Weib die höchste Lust bereiten.
40 JAHRE. / Mit vierzig ruft der Kinder Glück / Die eigne Jugend ihr zurück.
50 JAHRE. / Mit fünfzig "Stillstand" wie man sagt, / Ein Enkel sie jetzt glücklich macht.
60 JAHRE. / Mit sechzig geht es dann bergab / Langsamen Schrittes nach dem Grab.
70 JAHRE. / Mit siebzig Jahr Urenkelein / Das alte Mütterchen noch freun.
80 JAHRE. / Mit achtzig schwach sie ist / Sich auf den treuen Enkel stützt.
90 JAHRE. / Mit neunzig Jahren, längst schneeweiss, / Denkt sie nur an die letzte Reis'.
100 JAHRE. / Und kommen hundert noch heran / Fleht Gott sie um Erbarmen an.


Literatur:
Mitten im Leben. Vom 19. bis ins 21. Jahrhundert. Bearbeitet von Martina Lüdicke und Almuth Kölsch, Hg.: Museumslandschaft Hessen Kassel (Kataloge der MHK, Bd. 64), Kassel/Petersberg 2016, Kat.-Nr. 21, S. 62f.


Letzte Aktualisierung: 05.03.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum