|<<   <<<<   16 / 20   >>>>   >>|

Studie eines Hauses in Tivoli



Studie eines Hauses in Tivoli


Inventar Nr.: GS 17037
Bezeichnung: Studie eines Hauses in Tivoli
Künstler / Hersteller: Johann Martin von Rohden (1778 - 1868), Künstler
Datierung: um 1805
Objektgruppe: Zeichnung
Geogr. Bezug: Italien, Tivoli
Material / Technik: Bleistift
Maße: 12,7 x 18,4 cm unregelmäßiger Blattrand (Blattmaß)
Beschriftungen: Beschriftung allg.: ax ein weißer stein a) das hellste licht
Beschriftung allg.: das Licht des schornsteines sehr dunkel grau gelb (??)
Beschriftung allg.: ein schmales Licht auf den ... weißen zigeln (??)
Beschriftung allg.: die dunkelen Flecken des Hauses grau, das übrige weiß gelb

Literatur:
  • Heinz, Marianne: Von Kassel in die römische Campagna. Johann Martin von Rohden (1778-1868). Gemälde und Zeichnungen. Ausstellungskatalog. Casa di Goethe. Rom 2009, Kat.Nr. 19, S. 76.


Letzte Aktualisierung: 14.03.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum