|<<   <<<<   144 / 4774   >>>>   >>|

Universalschneidemaschine



Universalschneidemaschine


Inventar Nr.: Kr 11 D 31a-b
Bezeichnung: Universalschneidemaschine
Künstler / Hersteller: Flott
Datierung: 2.H.19./1.H.20.Jh.
Objektgruppe: D Reibe- und Schneidegerät (11 Küchengerät)
Geogr. Bezug: Deutschland (Europa)
Material / Technik: Gußeisen, Stahl, Holz, Eisenblech
Maße: 50 cm (Höhe)
32 cm (Durchmesser)


Katalogtext:
a) Auf rundem Deckel drei Öffnungen für Bohnen, eie runde und eine nierenförmige für Kraut u.ä. Deckel abnehmbar, seitlich an Wandung des Schneidegehäuses angeschraubt. Schneidegehäuse unten mit einer ovalen Öffnung und angeschraubtem nach unten konisch zulaufendem Blech. Messerscheibe mit drei Messern auf senkrechter Welle, Antrieb über einfaches Kegelradgetriebe, Kurbelwelle und Kurbel mit gedrechseltem Holzgriff. Massive Tischhalterung trägt Getriebe und ist an Schneidegehäuse von unten angeschraubt. Tischbefestigung mittels Klemmschraube. Eisenteile grün-blau lackiert, innen emailliert.

b) Nierenförmiger Deckel mit gedrechseltem Holzgriff oben.

Auf nierenförmiger Öffnung grün-blaues Abziehbild mit goldfarbiger Schriftnur marginal entzifferbar: "FLOTT" GEMÜSE ROHKOST Schneide- Schnitzel Reibemaschine". Links davon runder Stempel mit "AUSZEICHNUNG", rechts davon kaum erkennber u.a. "Schutzmarke".




Letzte Aktualisierung: 05.03.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum