Brotschneider



Brotschneider


Inventar Nr.: Kr 11 D 12
Bezeichnung: Brotschneider
Künstler / Hersteller: Alexanderwerk
Datierung: ca. 1912
Objektgruppe: D Reibe- und Schneidegerät (11 Küchengerät)
Geogr. Bezug: Remscheid [Kreisfreie Stadt] (Europa->Deutschland->Nordrhein-Westfalen [Bundesland])
Material / Technik: Holz, Gußeisen, Stahl
Maße: 25 x 40 x 26,9 cm (Objektmaß)


Katalogtext:
Zweiteiliges Brett, verbunden mittels achtfach angeschraubtem Scharnier, linke Seite nach oben klappbar, an rechter Seite angeschraubter Metallwinkel zur Arretierung. Schneidevorrichtung mit rundem Messer, das über Handkurbel mit gedrechseltem Holzgriff angetrieben wird. Messer links offen, rechts mit Schutzgehäuse aus rot lackiertem Gußeisen, gleichzeitig Messerträger, der unten zu Winkel ausgearbeitet und von unten dreifach an Holzbrett geschraubt ist. Vor dem Messer mittels Flügelmutternschraube und Nut verstellbares Eisen zur Regulierung der Schnittbreite.
In Schutzgehäuse eingegossen "Alexanderwerk" und 339".



Letzte Aktualisierung: 05.03.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum