|<<   <<<<   1 / 5   >>>>   >>|

Elektrische Bügelsäge



Elektrische Bügelsäge


Inventar Nr.: Kr 49 O 2
Bezeichnung: Elektrische Bügelsäge
Künstler / Hersteller: Dolmar
Datierung: um 1960
Objektgruppe: 49 Werkzeuge und Geräte allgemeiner Art (49 Werkzeuge und Geräte allgemeiner Art)
Geogr. Bezug: Hamburg [Bundesland] (Europa->Deutschland)
Material / Technik: Eisen, Stahl, Kupfer, Gummi, Kunststoff
Maße: 45,5 x 39,5 x 72 cm (Objektmaß)


Katalogtext:
Elektromotor für 16 A, 380 V ausgelegt. Haltestange U-förmig am Motorblock befestigt in zur Säge zeigende Griffe auslaufend, die mit Gummihalterung überzogen sind (eine fehlt). Getriebe und Kettenradwelle kugelgelagert, Bügel mit Tank für Maschninenöl, Einfüllstutzen am obersten Punkt des Bügels. Ölpumpe am vorderen, unteren Ende des Bügels für automatische Schmierung der Kette.
Sägekette läuft über Kettenrad, Kettenführung, Sägeschniene und Kettenrolle. Zähne der Sägekette zeigen zum Motor. Aufbau der Sägekette: Schneider rechts, Schneider links, geschränkter Räumer rechts, geschränkter Räumer links. Metallikblaue Farbreste, Schalterkappe silberfarbig.
Säge für Einmannbetrieb, vor allem zum Ablängen von Baumstämmen.

Auf Bügel erhaben "DOLMAR". Firmenschild: "Dolmar, Hamburg-Wandsbeck" und Logo: zwei Männenz Hahn OHG, Dolmar-Generalvertretung, Bad Hersfeld, Vlämenweg 31, Tel: 2240".




Letzte Aktualisierung: 05.03.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum