Lötlampe



Lötlampe


Inventar Nr.: Kr 51 Q 2
Bezeichnung: Lötlampe
Künstler / Hersteller: Gustav Barthel
Datierung: 2.H.19./1.H.20.Jh.
Objektgruppe: Q Klempner, Spengler (51 Berufsgerät und Werkstücke: Metallbearbeitung)
Geogr. Bezug: Dresden [Kreisfreie Stadt] (Europa->Deutschland->Sachsen [Bundesland])
Material / Technik: Eisen, Messing, Zink, Holz, Kunststoff
Maße: 15,8 x 25 cm (Objektmaß)
Boden 48 cm (Durchmesser)


Katalogtext:
Zylindrischer Behälter aus Messing. Nach innen gewölbter, an Wandung gefalzter Boden. Schulter abgerundet, Oberseite halbkugelig nach innen vertieft und mit Schraubgewinde für Brenner versehen. In Wandungsgewunde unterhalb der Schulter eingesteckter und verschraubter Pumpmechanismus. Auf Schulter Öffnung für Einfüllen des Brennmaterials, mit Zinkschraubdeckel verschlossen. Daneben aufgelöteter Nippel. An Wandung angelöteter, geschlossener, nach unten abfallendes Heft, aus Eisenblech gebogen mit hölzerner Handhabe. Flammenregulierung durch Schraubmechanismus mit Knauf aus Bakelit.
In Wandung eingestanst "G. BARTHEL" und Firmenlogo "GB", in ovalem Rahmen mit zwei gekreuzten Schwertern. Auf dem Knauf zwei MNal "BARTHEL", jeweils dazwischen Firmenlogo. Im Boden "MADE IN GERMANY" und auf Blechschild im Heft "Artikel Nr. 204".




Letzte Aktualisierung: 05.03.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum