|<<   <<<<   105 / 4774   >>>>   >>|

Plattenspieler, "Koffer-Sprechmaschine"



Plattenspieler, "Koffer-Sprechmaschine"


Inventar Nr.: Kr 46 P 4
Bezeichnung: Plattenspieler, "Koffer-Sprechmaschine"
Künstler / Hersteller: Elektrola
Datierung: 1. H. 20. Jh.
Objektgruppe: P Plattenspieler (46 Musikinstrumente, Bild- und Tongeräte)
Geogr. Bezug: Berlin [Bundeshauptstadt und Bundesland] (Europa->Deutschland)
Material / Technik: Holz, vernickeltes und lackiertes Blech, Filz, Kunststoff
Maße: geöffnet 52 x 41,3 x 28,2 cm (Objektmaß)
geschlossen 14,7 cm (Höhe)


Katalogtext:
Rechteckiger Holzkasten mit verschließbarem Klappdeckel, der mit Klavierband befestigt ist. Außenflächen mit schwarzem Kunststoff überzogen, Ecken mit angeschraubten Metallbeschlägen geschützt. Unter Deckel Behälter für Schallplatten. Vernickelter Plattenteller mit Filz belegt, Skala zur Geschwindigkeitsregulierung. Vernickelter Schlangentonarm mit Klappbügel und Schalldose. Antrieb über (abnehmbare) Handkurbel, vermutl. Federmechanismus.
Innen in Deckel "ELEKTROLA GESELLSCHAFT m.b.H.", "ELEKTROLA", "NOWAWES und BERLIN".




Letzte Aktualisierung: 14.02.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum