|<<   <<<<   1 / 5   >>>>   >>|

Plattenspieler, Grammophon



Plattenspieler, Grammophon


Inventar Nr.: Kr 46 P 1
Bezeichnung: Plattenspieler, Grammophon
Künstler / Hersteller: Deutsche Grammophon AG Berlin
Datierung: ca 1900
Objektgruppe: P Plattenspieler (46 Musikinstrumente, Bild- und Tongeräte)
Geogr. Bezug: Berlin [Bundeshauptstadt und Bundesland] (Europa->Deutschland)
Material / Technik: Holz, Blech, Filz, verchromtes Eisen
Maße: mit Trichter 94 x 37 x 37 cm (Objektmaß)
Trichter 57 cm (Durchmesser)


Katalogtext:
Holzgehäuse mit quadratischer Grundform. An Vorderseite nachträglich aufgebrachtes Brettchen mit geschnitzter Blumenornamentik, an Rückseite ebenso einfaches Brettchen. Blumentrichter außen dunkelbraun lackiert, innen goldfarbig mit braun abgesetzter Ornamentik in Eierstabform. Seitliche Kurbel, Antrieb des Plattentellers mittels Federmotor. Beweglicher Tonarm mit Unterstützung im Drehpunkt, Schalldose dreh- und hochklappbar zum Nadelwechsle. Plattenteller mit Filzbelag, Tonarm mit Verzierung.
Auf Schalldose "Reform-Schalldose", vorn rechts oben in Holzkasten eingelassene Schutzmarke "Schreibender Engel" mit Schriftzug "TRADEMARK". Auf linker Seitenwand aufgedruckt Logo "His Master's Voice". Rechte Seite abgekratzt "GRAMMOPHON".




Letzte Aktualisierung: 03.07.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum