Kuchenplatte



Kuchenplatte


Inventar Nr.: Kr 8 N 14
Bezeichnung: Kuchenplatte
Künstler / Hersteller: GrünstädterEdelkeramik
Datierung: 2.H.19./1.H.20.Jh.
Objektgruppe: N Teller (08 Gefäße)
Geogr. Bezug: Grünstadt [Stadt] (Europa->Deutschland->Rheinland-Pfalz [Bundesland]->Bad Dürkheim [Landkreis])
Material / Technik: Steingut
Maße: 1,8 cm (Höhe)
Boden (Durchmesser)
Rand 30,9 cm (Durchmesser)


Katalogtext:
Flache Platte, grauer Scherben, weiß glasiert, runder Rand, Randzone umlaufend profiliert. Randständig gegenüberliebend halbrunde Grifflappen, leicht geschwungen, mit Plate aus einem Stück gearbeitet. Griffe mit vertikal stehendem Rippenmuster. Am Boden drei runde kleine Standfüße. Oberseite mit verstreuten roten Rosen bemalt. Randprofilierung umlaufend gold ausgemalt. Reste von goldener Bemalung an den Rändern der Griffe.

An Unterseite gestempelt rundes Firmenzeichen "GRÜNSTADT EDELKERAMIK", in der Mitte Zeichen in Form einer Krone.



Letzte Aktualisierung: 05.03.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum