|<<     1 / 2     >>|

Bierkrug mit Deckel



Bierkrug mit Deckel


Inventar Nr.: Kr 8 E 53
Bezeichnung: Bierkrug mit Deckel
Künstler / Hersteller: Gerz
Datierung: 2.H.20.Jh.
Objektgruppe: E Krüge (08 Gefäße)
Geogr. Bezug: Sessenbach [Gemeinde] (Europa->Deutschland->Rheinland-Pfalz [Bundesland]->Westerwaldkreis)
Material / Technik: Steingut, Blech
Maße: mit Deckel 23,3 cm (Höhe)
Boden 6,9 cm (Durchmesser)
Öffnung 9 cm (Durchmesser)


Katalogtext:
Hoher, nahezu zylindrischer Krug mit verzierten Wülsten unterhalb des oberen und oberhalb des unteren Randes. Deckel aus silberfarbigem Blech, vertikaler Henkel. Standrand, leicht nach innen versetzter Boden, beigefarbener Scherben. Auf Wandung umlaufende reflieartige, farbige Verzierung: am Tisch sitzender Mann, Bierkrug auf Tisch. Mann hält Frau im Arm, die einen weiteren (leeren) Bierkrug in der Hand hält. Szene auf einer überdachten Wiese, Dachpfosten mit Edelweißranken verziert, im Hintergrund Häuser und Berge.
Vertikaler Henkel = stilisierter Ast, der in Baum auf Wandung übergeht. Am Henkel montierter reliefierter und ornamentierter Spitzdeckel mit Daumenrast.

Auf Boden Firmenlogo: Kreis mit umlaufendem Schriftzug "ORIGINAL GERZIT", im Kreis Dreieck mit Deckelkanne, darunter "GERZ", darunter "W. GERMANY"




Letzte Aktualisierung: 07.07.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum