|<<   <<<<   3 / 9   >>>>   >>|

Zuckerdose



Zuckerdose


Inventar Nr.: KP 1967/43
Bezeichnung: Zuckerdose
Künstler / Hersteller: Carl Heinrich Kördell (1789 - 1835)
Datierung: um 1816
Objektgruppe: Gefäß
Geogr. Bezug: Kassel
Material / Technik: Silber
Maße: 8,2 x 12,8 x 8,5 cm (mit Scharnier) (Objektmaß)
367 g (Gewicht)
Beschriftungen: Beschriftung allg.: BZ: Kassel mit B verschlagen (Neuhaus/Richter 27)
Beschriftung allg.: MZ: KÖRDEL im rechteckigen Feld (Neuhaus/Richter 126c)


Katalogtext:
"Der einzige Dekor der schlichten, spitzovalen Deckeldose besteht aus der Reliefapplikation zweier aus einer Schale trinkender Schwäne, welche den Deckel zieren. Die glatte Wandung erhebt sich ansonsten schmucklos über der ovalen Grundplatte. Etwas aufwendiger ist auch das Scharnier gearbeitet, das hervorsteht und an den Ecken geschweift ist."
Zit. nach: Neuhaus/Schmidberger 1998, S. 238 f.


Literatur:
  • Neuhaus, Rainer; Schmidberger, Ekkehard: Kasseler Silber. Eurasburg 1998, Kat.Nr. 238, S. 238-239.


Letzte Aktualisierung: 03.04.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum