|<<   <<<<   2525 / 4773   >>>>   >>|



(ohne Abbildung)


Puppe


Inventar Nr.: 43 A 12a-f
Bezeichnung: Puppe
Künstler / Hersteller: unbekannt
Datierung: 2.H.20.Jh.
Objektgruppe: A Puppen, Puppenteile (43 Spielzeug)
Geogr. Bezug: Kassel [Kreisfreie Stadt] (Europa->Deutschland->Hessen)
Material / Technik: Porzellan; Textil
Maße: 39,5 x 18 x 15 cm (Objektmaß)


Katalogtext:
a) Puppe mit Porzellankopf, plastisch geformte Gesichtszüge/Haartracht bemalt (schwarzes Haar); Porzellanglieder unter beige-weißem Stoffbezug, schwarze Stoffstiefeletten.

b) Weiße Beinkleider mit jeweils drei Spitzenbordüren.

c) Unterkleid, an der Schulter zu öffnen, umnähter Saum mit gehäkelter, weißer Bordüre.

d) Weißes Kleid mit zarten schwarzen Karos und schwarzen Samtbändern, an jedem Ärmel je eine S-Schlaufe; Kleid leicht dekolletiert mit weitem Faltenwurf.

e) Biedermeierhaube (Stoff wie Kleid) mit Samtbändern.

f) Schwarze Samtpompadour.



Letzte Aktualisierung: 27.09.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum