|<<     2 / 2     >>|

Sessel einer Salongarnitur



Sessel einer Salongarnitur


Inventar Nr.: KP LK 529
Bezeichnung: Sessel einer Salongarnitur
Künstler / Hersteller: Fa. Heinrich Pallenberg
Datierung: 1860-1880
Objektgruppe: Möbel / Innenausstattung
Geogr. Bezug: Köln, Deutschland
Material / Technik: Mit blauem Seidendamast kapitoniert.
Maße: 83 x 62 x 60 cm (Objektmaß)
83 x 62 x 60 cm (Objektmaß)


Katalogtext:
Das 1827 gegründete Kölner Unternehmen Heinrich Pallenberg galt im 19. Jahrhundert als wohl bedeutendste Firma auf dem Gebiet der Innenausstattung. Ihre Kunden kamen aus ganz Europa, auf Ausstellungen waren die Produkte des Unternehmens vielfach ausgezeichnet worden. Neben der Einrichtung großbürgerlicher Privathäuser übernahm die firma Pallenberg auch die Inneneinrichtung von Hotels, Eisenbahnzügen und Passagierschiffen. In der Regel wurden die Möbel auf Bestellung der Kunden als Einzelstücke angefertigt.
Zur vollständigen Salongarnitur (zum größeren Teil in Privatbesitz) gehören zudem ein weiterer niederer Sessel, ein Armlehnstuhl (KP LK 528), fünf Stühle sowie ein Sofa.
Im Skizzenbuch der Firma Pallenberg finden sich solche Möbel unter der Rubrik "Puffmöbel". "Pouffe" wurde ein gepolsterter Hocker genannt, der in Frankreich im 19. Jahrhundert aufgekommen war. Stilistisch wurden die Möbel als "Louis XVI" verzeichnet, einem in gehobenen Kreisen äußerst beliebten Stil (freundliche Mitteilung von Rita Wagner, Stadtmuseum Köln).
(August 2019 Cornelia Weinberger)


Literatur:
  • Historismus. Angewandte Kunst im 19. Jahrhundert. Bde. 1-4. Staatliche Museen Kassel. Kassel 1987-1997, Kat.Nr. 608a, b, S. 60, 61.


Letzte Aktualisierung: 16.01.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum