|<<   <<<<   494 / 664   >>>>   >>|

(hölzernes Gehäuse von) Kompass



(hölzernes Gehäuse von) Kompass


Inventar Nr.: APK F 414
Bezeichnung: (hölzernes Gehäuse von) Kompass
Künstler / Hersteller: unbekannt
Datierung: 1640er Jahre(?)
Objektgruppe: Kompaß
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Holz
Maße: 110 mm (Durchmesser)


Katalogtext:
Von diesem Kompass ist nunmehr nur noch das hölzerne Gehäuse erhalten, aber schon im Inventar von 1816 ist die Kompassnadel als fehlend erwähnt. Anscheinend hatte der Kopass eine frei drehende Windrose aus bemalter Pappe mit einer auf der Rückseite aufgeklebten Kompassnadel. Er gehört zum Erdglobus von Blaeu mit der Inv. Nr. APK A 22, wurde aber zwischen 1816 und 1937 als davon getrenntes Einzelstück in den Inventaren geführt. Erst 2003 gelang die Zuordnung zu A 22, anhand der ineinander passenden Abdrücke der Leimreste unter dem Gehäuse und auf der runden Grundplatte des Globusses.

(B. Schirmeier, 2019 + F. Trier, 2020)




Siehe auch:


  1. APK A 22: Erdglobus


Letzte Aktualisierung: 02.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum