Schrittzähler



Schrittzähler


Inventar Nr.: APK G 187
Bezeichnung: Schrittzähler
Künstler / Hersteller: Thomas Rückert (vor 1574 - 1606)
Datierung: nach 1581
Objektgruppe: Mathematisches Instrument
Geogr. Bezug: Augsburg
Material / Technik: Messing, vergoldet
Maße: 70 x 70 x 55 mm (Objektmaß)


Katalogtext:
Dieser Schrittzähler von Thomas Rückert stammt aus der Zeit des Landgrafen Wilhelm IV. von Hessen-Kassel. Rückert arbeitete für Kaiser Rudolph II. an der Verbesserung von Schrittzählern und erhielt für seine Erfindungen 1581 ein Privileg, das die Nachahmung bei Strafe verbot. Die Landvermessung spielte für die Landgrafen ab dem 16. Jahrhundert eine wichtige Rolle. Problematisch bei der Nutzung von Schrittzählern wie diesem blieb jedoch die ungleiche Länge der Schritte verschiedener Personen, sowie Unklarheiten bei den Einteilungen und Umrechnungen verschiedener Längenmaße.

(R. Giesemann, 2018)


Literatur:
  • Bungarten, Gisela (Hrsg.): Groß gedacht! Groß gemacht? Landgraf Carl in Hessen und Europa. Ausstellungskatalog. Kassel, Museumslandschaft Hessen Kassel. Petersberg 2018, Kat.Nr. X.140, S. 533.


Letzte Aktualisierung: 20.07.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum