Inventar Nr.: GS 19359, [S. 100av]
 
Werktitel: Der von den Dieben gefangengenommene Bauer wird vom Heiligen Benedikt befreit
in der Platte: Il Contadino condotto dai Ladri, e liberato da S. Benedetto
Serie: Das Kloster San Michele in Bosco von Bologna / Il claustro di San Michele in Bosco di Bologna, Nr. 34
Beteiligte Personen:
Stecher:Giovanni Fabbri (+1777)
Zeichner:Domenico Maria Fratta (1696 - 1763)
Inventor:Lorenzo Garbieri (1582 - 1654)
Datierung:
Druck:1776 (Typendruck (Titelblatt))
Technik: Kupferstich
Maße: 32,2 x 19 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Lorenzo Garbieri inv. e dip.; Dom.Co Fratta dis.; Gio. Fabbri inc.; Il Contadino condotto dai Ladri, e liberato da S. Benedetto.; 34
Geogr. Bezüge:
Druckort: Italien, Bologna
IconClass: 11H(BENEDICT)   Benedikt von Nursia, Abt von Monte Cassino und Gründer des Benediktinerordens, mögliche Attribute: Weihwedel, Buch, Kelch (manchmal zerbrochen), Rabe mit Brotlaib, Sieb (oder Tafel)
44G312   Gefangener, Häftling; in Fesseln
46C131   auf einem Pferd, Esel oder Maultier reiten; Reiter(in)
45B   der Soldat; Soldatenleben
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Fresko von L. Garbieri in Bologna, San Michele in Bosco.



Letzte Aktualisierung: 05.02.2021


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum