|<<   <<<<   3 / 191   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19343, fol. 8
 
Werktitel: Die Malerei
in der Platte: La Peinture
Beteiligte Personen:
Stecher:Johannes van den Aveele (1655 - 1727)
Stecher der Vorlage:Jean Audran (1667 - 1756), Kopie nach
Inventor:Claude Audran (1658 - 1734)
Verleger:Gerard Edelinck (1640 - 1707)
Datierung:
Publikation:1693 (in der Platte (Serientitel))
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 16,1 x 26,7 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: le Brun pinx; LE FAIS FLEVRIR TOVTES CHOSES.; Inventé et peint par C. Audran.; LA PEINTVRE.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 48C510   symbolische Darstellungen, Allegorien und Embleme der Malerei; Pictura; Ripa: Pittura
48C515   Malwerkzeuge, Malerutensilien
48B143   der Künstler unterrichtet Schüler
Anmerkungen:
Kommentar: Kopie nach dem Stich von Jean Audran in der Ausgabe des "Cabinet des Beaux Arts" von 1690 nach dem Gemälde von Claude Audran im Kunstkabinett von Charles Perrault.
Foliierung: Das Blatt ist mit Bleistift mit 8 nummeriert.


Literatur:
  • Meyer, Julius; Lücke, Hermann: Allgemeines Künstler-Lexikon. Leipzig 1887, S. 461, Kat.Nr. 22.
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 1: Alix (Jean) - Boudeau (Jean). Paris 1939, S. 167, Kat.Nr. 94 nicht erwähnte Kopie.


Letzte Aktualisierung: 11.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum