|<<   <<<<   20 / 41   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19347, [fol. 27]
 
Werktitel: Samson trinkt Wasser aus dem Eselskinnbacken
nach IFF: Soif de Samson
Konvolut / Serie: Die großen Taten des Samson / Histoire des Actions extraordinaires de Samson, 40 Bll., Nr. 27, (o. Lit. 017)
Beteiligte Personen:
Stecher:Benoît d. Ä. Audran (1661 - 1721)
Inventor:François Verdier (1651 - 1730)
Verleger:Charles Simonneau (1645 - 1728)
Benoît d. Ä. Audran (1661 - 1721)
Datierung:
Publikation:1698 (in der letzten Platte)
Technik: Radierung
Maße: 15,7 x 20,8 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Inv. et dessiné par F. Verdier; et Gravé par B. Audran; Samson apres auoir ... dont il se desaltera; (27); Samson mille interfectis ... haustis expleuit sitim
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 71F3561   Samson trinkt aus dem Eselskinnbacken, mit dem er tausend Philister erschlagen hat
11C22   Gottvater als junger oder erwachsener Mann (Jupiter gleichend)
31A27631   auf Wolken sitzen oder stehen
31E234   gewaltsamer Tod durch Schläge, Tritte, Stiche etc.


Literatur:
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 1: Alix (Jean) - Boudeau (Jean). Paris 1939, S. 107, Kat.Nr. 5-17.


Letzte Aktualisierung: 07.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum