|<<   <<<<   2 / 44   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19347, [fol. 12]
 
Werktitel: Samson findet im Inneren des getöteten Löwen einen Bienenstock
nach IFF: Samson et l'essaim
Konvolut / Serie: Die großen Taten des Samson / Histoire des Actions extraordinaires de Samson, 40 Bll., Nr. 12, (o. Lit. 017)
Beteiligte Personen:
Stecher:Jean Audran (1667 - 1756)
Inventor:François Verdier (1651 - 1730)
Verleger:François Chéreau (1680 - 1729)
Datierung:
Publikation:1698 (in der letzten Platte)
Technik: Radierung
Maße: 15,4 x 20,5 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Inv. et Dessigné par F. Verdier; a paris chez F. Chereau graveur du roi rue S. Jacques aux deux pilliers d'or avec privilege du roi.; et Gravé par I. Audran; Samson retournant chez luy ... luy dire d'ou il vient; (12); Samson una cum uxore ... unde sumptum indicat.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 71F3271   Samson findet einen Bienenschwarm im Kadaver des Löwen
41A3911   Brunnen
31BB19   (aus)ruhen - BB - im Freien
47I221   Vieh hüten; Hirt, Hirtin, Schafhirt, Schafhirtin, Kuhhirt etc.
47I2421   Honigwabe
25F23(LION)   Raubtiere: Löwe


Literatur:
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 1: Alix (Jean) - Boudeau (Jean). Paris 1939, S. 157, Kat.Nr. 1-4.


Letzte Aktualisierung: 07.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum