|<<   <<<<   11 / 37   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19347, [fol. 2]
 
Werktitel: Manoach erfährt von seiner Frau von ihrer Vision
nach IFF: Manue est instruit par sa femme
Konvolut / Serie: Die großen Taten des Samson / Histoire des Actions extraordinaires de Samson, 40 Bll., Nr. 2, (o. Lit. 017)
Beteiligte Personen:
Stecher:Benoît d. Ä. Audran (1661 - 1721)
Inventor:François Verdier (1651 - 1730)
Verleger:Charles Simonneau (1645 - 1728)
Benoît d. Ä. Audran (1661 - 1721)
Datierung:
Publikation:1698 (in der letzten Platte)
Technik: Radierung
Maße: 15,9 x 21,4 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Inv. et Dessigné par F. Verdier.; et Gravé par B. Audran.; Manue est auerti ... d'une force incomparable; (2); Monetur ab uxore Manue ... filium conciperet pareretque.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 71F3111   Manoachs Frau erzählt ihrem Mann von der Erscheinung des Engels
41A223   Speisezimmer, Eßzimmer
41B21   offene Feuerstelle, offener Kamin
42F51   Dienstmädchen, Magd
34B11   Hund


Literatur:
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 1: Alix (Jean) - Boudeau (Jean). Paris 1939, S. 107, Kat.Nr. 5-17.


Letzte Aktualisierung: 25.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum