|<<   <<<<   32 / 43   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.767, fol. 54
 
Werktitel: Das Gartenpalais Liechtenstein
in der Platte: Prospect Ihro HochFürstl: Gnaden von Liechtenstein Paltii vor der Stadt
Titel lateinisch: Prospectus Palatii Principis de Lichtenstein in Suburbio
Beteiligte Personen:
Stecher:Johann August Corvinus (1683 - 1738)
Zeichner der Vorlage:Salomon Kleiner (1703 - 1761)
Verleger:Johann Andreas d. Ä. Pfeffel (1674 - 1748)
Datierung:
Entstehung der Platte:1724 - 1725
Technik: Radierung
Maße: 22,9 x 34,1 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: 19.; Prospectus PALATII PRINCIPIS ... in der Rosßau.; Sal. Kleiner Ing. Elect. Mogunt. del.; I. A. Corvinus sculps.
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Österreich, Wien, Gartenpalais Liechtenstein
Verlagsort: Deutschland, Augsburg
IconClass: 48C141   Darstellung eines realen Gebäudes (das noch existiert oder einmal existiert hat)
41A162   Villa
41A5   Annexe, Anbauten, Außen-, Nebengebäude; Einzäunungen, -friedungen; Tore
41A311   Fassade der Vorderseite eines Gebäudes
43C1147   Jagdhunde
41A681   Gartenarbeit
Anmerkungen:
Kommentar: Nach der Zeichnung von S. Kleiner in Wien, Österreichische Nationalbibliothek (Inv.-Nr. Cod. min. 9 / 2, fol. 112).



Letzte Aktualisierung: 04.07.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum