|<<   <<<<   4 / 5   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.750, fol. 39
 
Werktitel: Täfelungen des großen Appartements im Tuilerienpalast
in der Platte: Lambris, dans le grand Appartement des Tuilleries
Beteiligte Personen: Stecher: Jean Lemoyne (1638 - 1715)
Datierung:
Entstehung der Platte:1667 - 1678 (geschätzt)
Technik: Radierung
Maße: 38 x 23,8 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: Handschrift: unten rechts innerhalb des Plattenrandes mit Feder in Schwarz: 39
in der Platte: Lambris, dans le grand Appartement des Tuilleries.; Le Moine del. et sculps.; 28
Geogr. Bezüge:
erwähnter Ort: Frankreich, Paris, Tuilerienpalast
IconClass: 41A4   Innendekoration (eines Hauses)
41A412   Täfelung
48A9871   Arabeske (Ornament)
48A9874   Trophäe als dekoratives Arrangement symbolischer oder repräsentativer Gegenstände
48A9853   Ornamente in Form von Muscheln
48C244   Sockel einer Skulptur (eventuell in Form einer Herme)
Anmerkungen:
Kommentar: An allen vier Seiten sind schmale Papierstreifen angestückt, sodass die Seite die Größe des Buchblocks hat. Papier des Stiches leicht gebräunt.


Literatur:
  • Préaud, Maxime: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 10: Leclercq - Lenfant. Paris 1989, S. 96, Kat.Nr. 22 II(II).


Letzte Aktualisierung: 18.03.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum