Blumenstrauß in einer Silbervase



Blumenstrauß in einer Silbervase


Inventar Nr.: GK 450a
Bezeichnung: Blumenstrauß in einer Silbervase
Künstler / Hersteller: Louis Michielsen (1665 - 1681), Maler/in
Datierung:
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl
Maße: 71 x 53,5 cm (Bildmaß)
Provenienz:Nachlaßverst. G. A. Wallis, Florenz, 1895
Beschriftungen: Signatur: R Ruysch (falsch)


Katalogtext:
Bukett aus Rosen, Schlafmohn und Hortensien. * Das bisher aufgrund der falschen Signatur allgemein Rachel Ruysch zugeschriebene Bild wurde von Weber zutreffend als Werk eines Nachfolgers des W. van Aelst bestimmt.
(B. Schnackenburg, 1996)


Literatur:
  • Hofstede de Groot, C.; Plietzsch, Eduard (mitwirkend); Lilienfeld, Karl (mitwirkend): Beschreibendes und kritisches Verzeichnis der Werke der hervorragendsten Holländischen Maler des XVII. Jahrhunderts. Esslingen/Paris 1907-1928, Kat.Nr. 10, S. 311 (Bd. 10, 1928).
  • Gronau, Georg: Katalog der Königlichen Gemäldegalerie zu Cassel. Berlin 1913, Kat.Nr. 450a, S. 59.
  • Gronau, Georg; Luthmer, Kurt: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. 2. Aufl. Berlin 1929, Kat.Nr. 450a, S. 70.
  • Luthmer, Kurt: Staatliche Gemäldegalerie zu Kassel. Kurzes Verzeichnis der Gemälde. 34. Aufl. Kassel 1934, Kat.Nr. 450a, S. 38.
  • Grant, M. H.: Rachel Ruysch 1664-1750. Leigh-on-Sea 1956, Kat.Nr. 89, S. 33.
  • Vogel, Hans: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. Kassel 1958, Kat.Nr. 450a, S. 137.
  • Weber, Gregor J. M.: Stilleben alter Meister in der Kasseler Gemäldegalerie. Melsungen 1989, Kat.Nr. 25, S. 31.
  • Schnackenburg, Bernhard: Gemäldegalerie Alte Meister Gesamtkatalog. Staatliche Museen Kassel. 2 Bde. Mainz 1996, S. 38-39.


Letzte Aktualisierung: 21.11.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum