Inventar Nr.: GS 19357, fol. 50
 
Werktitel: Das Heer der Ägypter ertrinkt im Roten Meer
Hist. Inhaltsverzeichnis: 50 | Le seigneur submerge les Egyptiens au milieu / de la mer rouge | _ [Exod:] | XIV.23-28
Konvolut / Serie: Bilder der Bibel / Figures de la Bible, 212 Bll., Le Blanc III.191.49
Beteiligte Personen:
Stecher:Gilliam van der Gouwen (1650 - 1720)
Inventor:Gerard Hoet (1648 - 1733)
Datierung:
Entstehung der Platte:1705 - 1720 (geschätzt)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 35,4 x 43,2 cm (Plattenmaß)
39,5 x 48,7 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Exod. XIV. 23-28. ... Der Herr stürtzet die Aegypter mitten ins rothe Meer ... der roode zee.; G. Hoet del.; G. vander Gouwen sculp.
IconClass: 71E122   Durchzug durch das Rote Meer
71E1223   als sein Volk sicher am Ufer angekommen ist, erhebt Moses seine Hände und verursacht damit die Rückkehr der Wassermassen; das Heer des Pharao ertrinkt im Roten Meer
31E2211   Tod durch Ertrinken (nicht-gewaltsamer Tod)
45B   der Soldat; Soldatenleben
26E2   Blitz, Blitzstrahl, Donnerschlag
Anmerkungen:
Montierung: Der Stich ist mittig vertikal gefaltet und auf den Falz geklebt.



Letzte Aktualisierung: 27.04.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum