|<<   <<<<   38 / 43   >>>>   >>|

Herkulesbrunnen in Augsburg



Herkulesbrunnen in Augsburg


Inventar Nr.: GS 39552
Bezeichnung: Herkulesbrunnen in Augsburg
Künstler / Hersteller: Wolfgang Kilian (1581 - 1662), Stecher
Adriaen de Vries (1545/46 - 1626), Inventor
Hans von Aachen (1552 - 1615), Inventor
Marcus Welser (1558 - 1614), erwähnte Person
Oktavian II. Fugger (1549 - 1600), erwähnte Person
Quirin Rehlinger (1540 - 1605), erwähnte Person
Johann Heinrich Welser (um 1652), erwähnte Person, Vermutet
Datierung: 1602 - 1662
Objektgruppe: Druckgraphik
Geogr. Bezug: Deutschland, Augsburg
Material / Technik: Kupferstich auf Papier
Maße: 65,8 x 45,7 cm (Blattmaß)
47 x 35,7 cm (Plattenmaß)
Provenienz:Sammlung Blanckenhagen
Beschriftungen: FONS EX MARMORE ET AVRICHALCO CVM IMAGINIBVS HERCVLIS / ET CHARITVM AVGVSTAE VINDEL: IN FORO VINARIO, OPVS STVPENDVM. / JOANNES. VELSERVS. OCTAVIAN. SEC. FVGGERVS / IIVIRI. LOCAVERVNT. AN. P. CHR. N. MDXCVI. / QVIRINVS. REHLINGERVS. MARCVS. VELSERVS. / IIVIRI. PROBEVERVNT. AN. P. CHR. N. MDCII. / Adrian de Vries Hagien. Cas. Mtis. Sculptor./ huius fontis, com Sculpturae, tum Architecturae, inventor. / Wolfg: Kilian. exc. Aug. Vindel. / TV PATRIAE LVMEN TV NOSTRI GLORIA SECLI. / DELINEAVIT ET OBSERVANTIAE ... IOANNES AB ACH CAES. Mtis. PICTOR CVBIC.
Stempel: BLANCKENHAGEN / DROBBUSCH


Literatur:
  • Anzelewsky, Fedja (Hrsg.): Hollstein's German engravings, etchings and woodcuts. 1400-1700. Philipp Kilian (continued) to Wolfgang Kilian. Amsterdam 1976, S. 110, Kat.Nr. 88.


Letzte Aktualisierung: 08.05.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum