|<<   <<<<   3 / 3   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20308, fol. 36
 
Werktitel: Anbetung der Hirten
Hist. Inhaltsverzeichnis: 36 | Une Nativité | Angelo Bronsini | H. Cock, 1554.
nach Bartsch: La Nativité
Beteiligte Personen:
Stecher:Giorgio Ghisi (1520 - 1582)
Inventor:Agnolo Bronzino (1503 - 1572)
Verleger:Hieronymus Cock (1510/1518 - 1570)
Datierung:
Entstehung der Platte:1554 (in der Platte)
Technik: Radierung
Maße: 66 x 44,6 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Maria Heli. F. ... Anno, Mundi. MMM.DCCCC.LX. pl. mi.; Hoc eadem, ... mox sequutura filium.; ANGILO BRONSINI FIORETINO INVE. H. COCK EXCVD. 1554; Cum gratia et priui. per. An.6.; GEORGIVS GHISIVS MNTVANVS F.M.D.L.III.
Geogr. Bezüge:
erwähnter Ort: Italien, Mantua
erwähnter Ort: Italien, Florenz
IconClass: 73B25   die Anbetung des Christuskindes durch die Hirten (im Beisein Marias und Josephs)
73B281   der Ochse und der Esel an der Krippe (Geburt Christi)
11F453   Maria (auf dem Boden) kniend, das Christuskind liegt vor ihr
73B14   die nächtliche Verkündigung der Geburt Christi an die Hirten (und/oder Hirtinnen); singende Engel schweben in der Luft
Anmerkungen:
Kommentar: Reproduktionsstich nach dem Gemälde von Bronzino, Budapest, Szèpmüvészeti Museum, Inv.-Nr. 191 (Kat. Bassano del Grappa 1998, S. 110). Der Druck wurde von zwei Platten auf zwei Blätter gemacht, die obere Hälfte entspricht dem II. Zustand und die untere Hälfte dem IV. Zustand (Kat. Bassano del Grappa 1998, S. 109)
Montierung: Der Stich ist von zwei Platten auf zwei Bögen gedruckt und anschließend zusammen montiert, wobei die untere Hälfte die obere Hälfte um etwa 2 cm überlappt. Die beiden Blätter wurden im Falz aneinandergefügt.
Der Stich ist auf eine Doppelseite kaschiert, die mittig vertikal gefaltet und auf den Falz des Buches geklebt wurde.


Literatur:
  • Bartsch, Adam: Le Peintre Graveur. Wien 1813, S. 385, Kat.Nr. 3.
  • Lewis, Michael: The Engravings of Giorgio Ghisi. New York 1985, S. 71, Kat.Nr. 14.
  • Bellini, Paolo (Hrsg.): L'opera incisa di Giorgio Ghisi. Ausstellungskatalog. Bassano del Grappa, Museo Civico. Bassano del Grappa 1998, S. 109, Kat.Nr. 23.


Letzte Aktualisierung: 30.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum