|<<   <<<<   8 / 9   >>>>   >>|

Heidelberger Schloss von Nordosten, in: Sechs Ansichten des Heidelberger Schlosses



Heidelberger Schloss von Nordosten, in: Sechs Ansichten des Heidelberger Schlosses


Inventar Nr.: GS 39363
Bezeichnung: Heidelberger Schloss von Nordosten, in: Sechs Ansichten des Heidelberger Schlosses
Künstler / Hersteller: Christian Friedrich Müller (1776 - 1821), Stecher
Ernst Fries (1801 - 1833), Zeichner
Mohr & Winter (*1815), Verleger
Datierung: 1820
Objektgruppe: Druckgraphik
Geogr. Bezug: Deutschland, Heidelberg
Material / Technik: Kreidelithographie mit ockerfarbiger Tonplatte, umrandet auf Papier
Maße: 40,9 x 54,4 cm (Blattmaß)
Provenienz:Sammlung Blanckenhagen
Beschriftungen: Stempel: BLANCKENHAGEN / DROBBUSCH
Lithographie von CF. Müller in Carlsruhe 1820. / Ernst Fries fec. / Das Schloß zu Heidelberg, / gegen Nord Osten. / Le Château d'Heidelberg, vers Nord est. / bei Mohr & Winter in Heidelberg.


Literatur:
  • Wechssler, Sigrid: Ernst Fries (1801-1833). Monographie und Werkverzeichnis. Heidelberg 2000, S. 365, Kat.Nr. 759.


Letzte Aktualisierung: 08.05.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum